Buchtitel: Das gläserne Rathaus
Frank Kuschel, Sascha Bilay, Stefan Wogawa, Kai Bekos
Das gläserne Rathaus
Lexikon der Kommunalpolitik

Taschenbuch, 240 Seiten
Preis: 9,90 Euro (incl. 7 % UST), exkl. Versandkosten
ISBN: 978-3-9814241-2-6

Die Autoren:
Kai Bekos, Jg. 1989, studiert Rechtswissenschaft, Mandatsträger im Rahmen der studentischen Selbstverwaltung

Sascha Bilay, Jg. 1979, Politikwissenschaftler (M.A.) und Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (VEA), früheres Stadtratsmitglied, berufener Bürger

Frank Kuschel, Jg. 1961, Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (VWA), Mitglied des Thüringer Landtags, Stadtrats- und Kreismitglied

Stefan Wogawa, Jg. 1967, Soziologe (M.A.) und Dipl.-Ing.Päd., Stadtrats- und Kreistagsmitglied

Seitdem die kommunale Selbstverwaltung in Thüringen eingeführt wurde, kommt den Entscheidungsträgern in den Kommunen eine große Bedeutung zu. Diese Bedeutung geht einher mit der Notwendigkeit, über ein intensives Fachwissen zu politischen und rechtlichen Fragen zu verfügen. - Die Autoren des vorliegenden Lexikons waren daher bemüht, ein informatives, leicht zu nutzendes Handbuch zur Verfügung zu stellen.
Das Lexikon soll es ermöglichen, einen verständlichen und kompakten, aber dennoch fundierten Überblick zu gezielten Fragen der Kommunalpolitik zu gewinnen. Es richtet sich an diejenigen, die selbst an Entscheidungsprozessen in der Kommune beteiligt sind.


Inhaltsangabe
Vorwort

A
Agglomerationsraum; Akteneinsicht; Aktiengesellschaft; Allgemeine Wohngebiete; Allgemeines politisches Mandat der Gemeinde; Allzuständigkeit; Amtsblatt; Änderungsanträge; Anfragen; Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft; Anschluss- und Benutzungszwang; Anstaltslast kommunaler Sparkassen; Anträge zur Geschäftsordnung; Äquivalenzprinzip/Kostendeckungsprinzip; Arbeitsmarktbericht; Arbeitsmarktpolitik; Aufgaben; Aufgabenentlastung; Aufgabenkritik; Aufsichtsrat in GmbH und AG; Auftragskostenpauschale; Auskunftsrecht; Ausgleichstock; Ausländerbeirat; Ausländerwahlrecht; Ausschreibungen; Ausschüsse

B
Bagatellsteuern; Bauen; Bauleitplanung; Baunutzungsverordnung; Bauordnung; Bauvoranfrage; Bebauungsplan; Bedarfshaushalt; Bedarfsmesszahl; Bedarfszuweisungen; Beigeordnete; Beiträge; Benchmarking; Beschlussfähigkeit; Besondere Wohngebiete; Betreibermodell; Bruttobetriebe; Budgetierung; Bürger; Bürgerantrag/ Bürgerbegehren/Bürgerentscheid; Bürgerbeteiligung; Bürgerkommune; Bürgermeister; Bürgschaften

C
Contracting-Out, Controlling

D
Daseinsvorsorge; Datenschutz; Demographischer Wandel; Dezentrale Konzentration und Ressourcenverantwortung; Dezentralisation; Disparitäten; Dorfgebiete

E
Ehrenamt; Eigenbetriebe/Eigengesellschaften; Eigengesellschaft; Eilentscheidungsrecht; Eingemeindung; Einkommensteuer; Einwohner; Einwohnerfragestunde; Einwohnerversammlung; Entgelt; Entschädigung; Ergänzungssatzung; Erhaltungssatzung; Erweiterung/ Verbesserung/Erneuerung; EU-Richtlinien; Europäische Charta der kommunalen Selbstverwaltung

F
Fachbereich; Finanzausgleich; Finanzhoheit; Finanzplanung; Freie Finanzspitze; Finanzvermögen; Finanzzuweisungen; Flächennutzungsplan; Fraktion; Freiflächen; Freiräume; Funktionalreform

G
Gebietskörperschaft; Gebühren; Gegenstromprinzip; Gemeinde; Gemeindeanteil bei der Erhebung von Beiträgen im Kommunalabgabenrecht; Gemeinderat; Gemeinderatszusammensetzung; Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz; Geschäftsordnung; Gestaltungssatzung; Gewährträgerhaftung bei kommunalen Sparkassen; Gewerbegebiet; Gewerbesteuer; Gewerbesteuerumlage; Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse; Grundflächenzahl; Grundsätze der Raumordnung; Grundsteuer; Grundzentrum

H
Hauptsatzung; Haushaltsführung; Haushaltskonsolidierung; Haushaltsplan; Haushaltsplanungsverfahren; Haushaltsreste; Haushaltssatzung; Haushaltssperre; Hebesätze; Herstellung/Anschaffung

I
Industriegebiete; Informationsrechte; Infrastruktur; Inputsteuerung; Investitionen; Investitionsvorranggesetz

J
Jahresrechnung; Job-Center

K
Kameralistik; Kassenwirksamkeitsprinzip; Katasteramt; Kaufmännische doppelte Buchführung; Kerngebiete; Klarstellungssatzung; Kleinsiedlungsgebiete; Kommunalabgabe; Kommunalabgaben; Kommunalfinanzierung; Kommunalverfassung der DDR; Kommunalwahlen; Konnexitätsprinzip; Konversion; Kooperationsmodell; Korruption; Kosten- und Leistungsrechnung; Kredite; Kreisumlage

L
Landesentwicklungspläne; Landesentwicklungsprogramm; Landesplanung; Landgemeinde; Ländlicher Raum; Landrat; Leistungsfähigkeit; Leitbild

M
Mandat freies, imperatives; Mehrheitswahl; Mindestlohn; Mischgebiete; Mittelzentrum

N
Nachhaltige Raumentwicklung; Nachtragshaushaltssatzung; Naturschutz; Nettobetriebe

O
Oberzentrum; Öffentliche Bekanntmachung und Einrichtung; Öffentlicher Dienst; Öffentlicher Zweck; Offizialmaxime; Ökonomie; Organe; Organisationshoheit; Ortschaftsbürgermeister; Ortschaftsrat; Ortschaftsverfassung; Ortsteilrat; Ortsteilverfassung

P
Persönliche Beteiligung; Persönliche Erklärung; Planungshoheit; Planungsraum; Planungsregion; Produkthaushalt; Public-Private-Partnership (PPP)

Q
Querverbund

R
Raumordnung; Raumordnungsgesetz; Raumordnungsrecht; Raumordnungsverfahren; Realsteuer; Rechtsmittel gegen Beitrags- und Gebührenbescheide; Regiebetrieb; Regionalkonferenzen; Regionalplanung; Reine Wohngebiete; Rücklagen; Rückwirkende Erhebung von öffentlichen Abgaben

S
Sanierungsmaßnahmen, städtebaulich; Sanierungsträger; Satzungshoheit; Schlüsselzuweisungen; Schuldenübersicht; Selbstverwaltung; Sonderbedarf; Sondergebiete; Sondervermögen; Sozialberichterstattung; Sparkassen; Sparkommissar/Zwangsverwalter; Städtenetz; Stadtwerke; Stellenplan; Steuerverbund; Straßenausbaubeitrag; Subsidiaritätsprinzip; Suburbanisierung; Subventionen

T
Teilnahmepflicht; Teilortswahl; Territorialprinzip

U
Überbrückungshilfen; Umlagen; Universaldienst; Untätigkeitsklage

V
Veränderungssperre; Verhältniswahl; Vermögenshaushalt; Verordnung; Verpflichtungsermächtigungen; Verwaltungsakt; Verwaltungshaushalt; Vorsitz des Gemeinderates, Kreistages

W
Wählergruppen; Werksausschuss; Wertschöpfungsabgabe; Wiedereinsetzung; Wirkungskreis, eigener und übertragener; Wirtschaftspolitik

Z
Zentraler Ort; Zentralörtliche Gliederung; Zuweisungen; Zuwendungen; Zweckbindung von Einnahmen; Zweckverband; Zweckvereinbarung; Zweckzuweisungen; Zweitwohnungssteuer; Zwischenfragen